he will never know ...
 



he will never know ...
  Startseite
    he loves me.
    he loves me not.
  Über...

 

http://myblog.de/he-will-never-know

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

ich weiß nicht mehr was ich noch sagen soll. es ist zwecklos dafür zu kämpfen und genauso auswegslos es nicht zu tun. es ist als würde mich irgendetwas unsichtbares davon abhalten und trotzdem zwingen es herauszuschreien. ich kann es nicht erklären. niemandem.

ich finde, wir haben aufgehört zu reden. ich weiß nicht genau, wann das passiert ist. nur, dass es eben so ist. ich meine, wir reden noch über das wetter oder was wir übermorgen kochen aber es kommt rein gar nichts mehr über unsere lippen, das tiefer geht als ein gemurmeltes ich liebe dich. wir sagen nicht mehr was wir denken, wir reden nicht mehr über gefühle oder über die zukunft. im grunde haben wir noch nie über die zukunft geredet, oder darüber, wie es mit uns weitergeht. vielleicht weil es überhaupt nicht weitergehen wird. und weil wir das beide schon längst wissen.

ich weiß jedenfalls, dass du deine zeit viel lieber am handy oder vor dem laptop verbringst als mit mir zusammen. ich weiß auch, dass du mit vielen anderen frauen schreibst und dich sogar mit ihnen verabredest. ich weiß all das, aber es frisst mich nicht auf. es ist sogar irgendwie ok. manchmal vergisst du eben, dass es die frau, mit der du zusammen bist und mit der du in naja sagen wir vier kleinen zimmern wohnst, auch noch gibt. ich bin noch da, weißt du, nur eben nicht mehr lange. jedes mal, wenn ich mich umdrehe, wenn ich neben dir einschlafe oder den raum verlasse um mir eine tasse tee zu kochen, starrst du auf dein smartphone und vergnügst dich mit anderen frauen. mein einziger vorteil besteht darin, dass ich noch irgendwie hier bin, ich meine neben dir, und nicht sie. wie gesagt, nur wahrscheinlich nicht mehr allzu lange. während du dir die finger wund schreibst, lieber prinz, habe auch ich längst jemand anderes kennen gelernt. jemand sehr nettes. aufmerksam und unglaublich bescheiden. er wartet fast jedes mal, wenn ich nach der arbeit den laden zuschließe und begleitet mich zum auto. ich denke, damit mich niemand in eine dunkle ecke zieht und vergewaltigt. irgendwie finde ich das tatsächlich nett. ich finde ihn nett. und was noch viel verwunderlicher ist, er mag mich auch. dabei lasse ich ihn nicht näher an mich heran als ich meine arme ausstrecken kann. er hat nicht mal meine nummer. er kann mich also nicht erreichen. und trotzdem wartet er in der dunkelheit und in der kälte und bringt mich zwei minuten lang zu meinem wagen. was noch nicht einmal mein wagen ist, es ist ja deiner. (haha) ich finde das jedes mal aufs neue wirklich ritterlich. und ich frage mich auch, ob du denkst, dass mich andere männer tatsächlich nicht sehen? lieber prinz, ich bin eine ziemlich schöne frau. eine schöne frau, die vielen schönen männern auffällt. vielleicht macht es dir nur nichts aus. aber immerhin weiß ich, dass ich, wenn es zum absoluten härtefall kommt, nicht sehr lange allein wäre. alleine bin ich eigentlich nie. außer ich möchte allein sein. und manchmal möchte ich das tatsächlich. aber viel mehr möchte ich mit dir zusammen sein. erstaunlich nach dieser ganzen abgefuckten sache.

verstehst du das? es ist fast schon zum schreien komisch. aber es wird nicht so weiter gehen können. du wirst dich entscheiden müssen. ob du vanessa, christina oder ramona haben willst. (ob sie alle untereinander voneinander wissen? ich weiß es nicht.) und dann wäre da ja noch ich. die frau die aktuell deine dreckigen, löchrigen socken wäscht und dir zuhören muss, wenn du aufs klo gehst. ich frage mich ob vanessa, christina und ramona das genauso gut aushalten würden. naja das musst du herausfinden, nicht ich. 

jedenfalls ist es kein schönes gefühl durch die eigene wohnung zu laufen, die nach einem jahr wirklich mein zu hause geworden ist, und sich zu fragen, was verdammt nochmal jetzt alles mir gehört und was dir. mir gehört der fernseh und das bett. ich meine, daraus könnte man etwas machen, oder? ist es nicht schön, wenn man seinen humor trotz all der scheiße noch irgendwie behalten hat? 

 

du solltest dir die sache gründlich überlegen. und ich meine wirklich gründlich. ein bisschen weniger vanessachristinaramona wäre jedenfalss schön. ansonsten bin ich gespannt wer von den dreien es wird

8.12.14 21:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung